Besuche im Fraumünster

Keine Gruppenbesuche wegen Bauarbeiten

Wegen laufender Bauarbeiten können bis am 11. Oktober keine Gruppenbesuche im Fraumünster zugelassen werden. Wir danken fürs Verständnis.

Besichtigungen
Das Fraumünster ist für Besichtigungen offen: April bis Oktober von 10 – 18 Uhr und November bis März von 10 – 17 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist die Kirche nach den Gottesdiensten (in der Regel ab 13 Uhr) offen. Die aktuelle Öffnungszeit wird am Hauptportal angezeigt.

Coronavirus
Die Anzahl der Besuchenden im Fraumünster ist im Moment beschränkt. Sollte eine kurze Wartezeit entstehen, bitten wir Sie um Verständnis. Bitte halten Sie Abstand und fassen Sie Artikel im Shop nicht unnötig an.

Besuchergruppen dürfen im Moment maximal 10 Personen umfassen. Führungen dürfen 20 Personen umfassen. Total können sich maximal 30 Personen in Gruppen (Gruppenbesuche/Führungen) gleichzeitig in der Kirche aufhalten. Alle Gruppenbesuche und Führungen erfolgen in Flüstertechnik (via Audioguide des Fraumünsters oder eigenen Geräten).

Eintritts- und Informationsgebühr
Für touristische Besuche gilt eine Eintritts- und Informationsgebühr von 5 Franken/Euro/Dollar. Inbegriffen ist ein Audioguide mit einer Führung oder ein illustrierter Faltprospekt (beides in acht Sprachen). Inbegriffen ist auch eine Ermässigung von 5 Franken auf den Eintritt in die Kunsthaus-Sammlung mit einer repräsentativen Gruppe von Meisterwerken Marc Chagalls.

Für Jugendliche bis 16 Jahre und Studierende (mit Legi) ist der Eintritt kostenlos.

Wer das Fraumünster für Ruhe, Besinnung und Innehalten besucht, hat freien Eintritt. Für den mehrmaligen vereinfachten Eintritt erhalten Sie die persönliche Besucherkarte.

Regeln für den Kirchenraum
Im Kirchenraum ist Ruhe zu wahren. Essen und Trinken sind untersagt; Hunde und andere Tiere müssen draussen bleiben. Die Kleidung ist dem Besuch des Sakralbaus anzupassen. Politische Kundgebungen, Unterschriftensammlungen und Betteln sind untersagt. Bei Verstössen gegen das Schweizer Antirassismusgesetz wird der Eintritt verwehrt.

Die Audioguides werden ohne Depotzahlung ausgeliehen. Die Rückgabe der Audioguides erfolgt beim Ausgang Nordportal am Kiosk.Reisetaschen, Koffer und Rucksäcke sind am Eingang abzugeben.

Angemeldete Besuchergruppen: Reservierung eines Zeitfensters unter www.fraumuenster.ch/besucher. Die Eintritts- und Informationsgebühr beträgt 3 Franken/Euro/Dollar pro Person.

Unangemeldete Besuchergruppen (ab 5 Personen) sind nur in freien Zeitfenstern zugelassen. Die Eintritts- und Informationsgebühr beträgt 4 Franken/Euro/Dollar pro Person.

Besuchergruppen dürfen nur durch akkreditierte Guides geführt werden.

Akkreditierung von Guides
Besuche von Gruppen sind nur für Guides möglich, die von Fraumünster und Grossmünster weitergebildet wurden. Anmeldung für interessierte Guides unter fuehrungen.kk.eins@reformiert.ch. Die Teilnehmenden erhalten einen persönlichen Akkreditierungsausweis.