Matthäus-Passion

Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach
25. März 2018, 17 Uhr

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach ist eines der grossen Meisterwerke der klassischen Musik. Sie steht für seine unerreichte Künstlerschaft und seine tiefe Verwurzelung im intellektuellen Raum. Bach führt die MusikerInnen und HörerInnen ohne Pathos, mit Klarheit und Tiefe mithilfe seiner Musik anteilnehmend durch die Leidensgeschichte Jesu; durch Trauer, Erschütterung aber auch hin zu Trost und Hoffnung.

Die Aufführungen werden in Bern (24. März 2018, 17:00 Uhrin der Heiliggeistkirche, Tickets) durch Bernhard Pfammatter (Kantor an Liebfrauen) und in Zürich durch Jörg Ulrich Busch (Kantor am Fraumünster) dirigiert. Es werden dadurch zwei Klangbilder dieses epochalen Werkes zur Darstellung gelangen.

Milan Siljanov, Jesus
Jan-Martin Mächler, Evangelist
Nuria Rial, Sopran
Jan Börner, Altus
Christoph Metzger, Tenor
Jonathan Sells, Bass

Vokalensemble Belcanto
Vokalensemble Novantiqua

Barockorchester le buisson prospérant

Leitung:
Jörg Ulrich Busch (Fraumünster)
Bernhard Pfammatter (Heiliggeistkirche Bern)

Tickets bei TICKETINO
Tickets online, bei allen Ticketino Verkaufsstellen oder telefonisch unter 0900 441 441.

Wollen Sie diese Aufführung finanziell unterstützen? Machen Sie mit, und lassen Sie Bach mit uns erklingen. Mehr Informationen finden Sie auf der Mäzenats-Websaite.

Flyer zum Herunterladen