Öffentliche Führungen durch die Altstadtkirchen

Corona_Massnahmen: Es gilt Masken- und Abstandspflicht. Eine Anmeldung über den jeweiligen Link ist erforderlich.

sommerführungen_grossmünster_cmyk_tmb

Führung durch das Grossmünster
Aus legendenumwobenen Anfängen entwickelte sich das Grossmünster zu einem bedeutenden Stift im Mittelalter, wurde zum zentralen Ort der Zürcher Reformation und birgt heute Farbglasfenster bekannter Künstler.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Grossmünster. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.– (10.– mit Legi).

Mo, 12. April, 18.00-19.00 Uhr (Abgesagt)
Sa. 17. Juli, 11.00-12.00 Uhr
Sa. 24. Juli, 11.00-12.00 Uhr
Mo. 2. August, 18.00-19.00 Uhr
Sa. 14. August, 11:00-12:00 Uhr
So. 22. August, 14.00-15.00 Uhr
So. 5. September, 14.00-15.00 Uhr
Sa. 11. September, 14.00-15.00 Uhr

Anmeldung

frauen_reformation_tmb

Frauen in der Reformation
Oft vergessen und unterschätzt: der Einfluss der Frauen auf die Reformation. Doch die Geschichten der beiden Münster beweisen das Gegenteil. Erfahren Sie mehr über Katharina von Zimmern,  Anna Reinhart Zwingli und Anna Adlischwyler Bullinger.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Grossmünster. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.- (15.- mit Legi).

Sa. 8. Mai, 11.00-12.30 Uhr
Sa. 20. Nov, 11.00-12.30 Uhr

 

 

 

 

Anmeldung

Lavater

Lavater und das geistige Zürich
Der Zürcher Pfarrer Johann Caspar Lavater (1741-1801) galt zu Lebzeiten als zentraler Vertreter des geistigen Zürichs und verfügte über ein Netzwerk in ganz Europa. Einblicke gewährt die Sammlung Lavater.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Lavaterhaus, St. Peter Hofstatt 6. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.– (10– mit Legi).

Sa. 22. Mai, 11.00-12.00 Uhr

Anmeldung

glocken-peter

Der Turm von St. Peter und der Stadtzürcher Glockenchor
Tauchen Sie ein in die Klangwelt des Stadtzürcher Glockenchores und erleben Sie anschliessend bei einer Begehung des St. Peter Turmes den Zeitschlag und das Glockenläuten live.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Haus St. Peterhofstatt 6, bei der Linde mit der sechseckigen Sitzbank. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.– (15.– mit Legi).

Sa. 5. Juni, 10.00-11.30 Uhr

 

Anmeldung

Christusfenster_Maria_mit_Kind_copy-quer

Die Kirchenfenster im Fraumünster
Ob Chagall oder Giacometti, ob Propheten oder Apostel: hinter den Kirchenfenstern stecken viele Geschichten; nicht nur biblische.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Fraumünsterportal
Dauer 60 Minuten. Kosten 20.– (10.– mit Legi).

Sa. 3. Juli, 11.00-12.00 Uhr

Anmeldung

I_Propheten_Pferde_Wagen-1_quer

Die Chagall-Fenster im Fraumünster
Entdecken Sie die Geschichten hinter den farbigen Kirchenfenstern von Marc Chagall im mittelalterlichen Fraumünster-Chor.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Fraumünsterportal. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.– (10.– mit Legi).

So. 18. Juli, 14.00-15.00 Uhr
Mo. 26. Juli, 18.00-19.00 Uhr
So. 8. August, 14.00-15.00 Uhr
Mo. 16. August, 18.00-19.00 Uhr
So. 29. August, 14.00-15.00 Uhr
Do. 2. September, 18.00-19.00 Uhr
Mo. 13. September, 18.00-19.00 Uhr

Anmeldung

IMG_1745

Turmführung Grossmünster
Eines der Wahrzeichen Zürichs: die Türme des Grossmünsters. Nach Erklimmen der vielen Treppenstufen bei dieser Führung werden Sie dem Glockenläuten vielleicht anders zuhören.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünster-Portal. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.- (15.- mit Legi).
Die Gruppengrösse ist auf 10 Personen beschränkt.

Sa. 31. Juli, 18.00-19.30 Uhr
Sa. 28. August, 18.00-19.30 Uhr

 

Anmeldung

murerplan_fm

Archäologische Zeitreise durchs Fraumünster
Andrea Rumo, Archäologin im Amt für Städtebau Zürich, nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die Baugeschichte von Kirche und Münsterhof

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünsterportal. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.– (10.– mit Legi).

Sa. 4. September, 11.00-12.00 Uhr
Sa. 2. Oktober, 11.00-12.30 Uhr

Anmeldung

Bernardo_Ochino_quer

Bernardo Occhino: Das «italienische Zürich in der Zeit der Reformation»

Zürich wurde im 16. Jahrhundert zu einem Hort von Glaubensflüchtlingen aus dem Tessin und aus Italien. Bernardino Ochino war Pfarrer der Italienisch sprechenden Gemeinde in Zürich. Anhand seines abenteuerlichen Lebens soll diese Geschichte in Erinnerung gerufen werden.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünster-Portal. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.- (15.- mit Legi).

Sa. 30. Oktober, 11.00-12.30 Uhr

Anmeldung

Zürich_-_Grossmünster_Krypta_Karl_IMG_1303

Die Krypten im Fraumünster und Grossmünster
«Krypta», ein verborgener Raum. Besuchen Sie auf dieser Führung zwei versteckte Welten im Fraumünster und Grossmünster, deren Krypten Erinnerungen an eine rund tausendjährige Geschichte enthalten.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünster-Portal. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.- (15.- mit Legi).

Sa. 11. Dezember, 11.00-12.30 Uhr

Anmeldung

naegli_web_tmb

Naegelis Totentanz in den Grossmünster-Türmen
Harald Naegeli wurde als Sprayer von Zürich bekannt. Sein Werk  im Grossmünster sorgte schon während der Entstehung für Skandale. Hier wird der Totentanz für einmal nicht von der juristischen, sondern von der künstlerischen Seite betrachtet.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Grossmünster. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.- (15.- mit Legi).

Sa. 24. April, 10.00-11.30 Uhr

 

 

 

Anmeldung

Fraumuenster1web_tmb

Führung durch das Fraumünster
Wussten Sie, dass das Fraumünster einst zwei Türme hatte? Oder dass früher Trams über den Münsterhof fuhren? Dies und anderes zur Geschichte und Entwicklung des Fraumünsters sind Thema dieser Führung.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Fraumünster. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.- (10.- mit Legi).

Mo. 10. Mai, 18.00-19.00 Uhr (abgesagt)
Mo. 14. Juni, 18.00-19.00 Uhr
Mo. 12. Juli, 18.00-19.00 Uhr
Do. 22. Juli, 18.00-19.00 Uhr
Do. 29. Juli, 18.00-19.00 Uhr
Do. 5. August, 18.00-19.00 Uhr
Mo. 9. August, 18.00-19.00 Uhr
Sa. 21. August, 11.00-12.00 Uhr
Mo. 30. August, 18.00-19.00 Uhr
Mo. 6. September, 18.00-19.00 Uhr
So. 19. September, 14.00-15.00 Uhr

Anmeldung 

kreuzgang_gm

Der Grossmünster-Kreuzgang
Der Kreuzgang des Grossmünsters ist von aussen nicht sichtbar und wird deshalb bei Besuchen oft vergessen. Bei dieser Führung erfahren Sie mehr über die Figuren und den Garten im Innenhof der Kirche.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Grossmünster. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.- (10.- mit Legi).

Montag, 31. Mai, 18.00-19.00 Uhr

Anmeldung

Zürich_-_Fraumünster_-_Kreuzgang_IMG_1158_ShiftN

Der Fraumünster-Kreuzgang
Ein Denkmal, zwei Gründerinnen und viele Geschichten: Entdecken Sie den Kreuzgang, der mehr ist als eine Verbindung zwischen dem Fraumünster und dem Stadthaus.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Hauptportal Fraumünster. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.- (10.- mit Legi).

Abgesagt wegen Bauarbeiten. Neuer Termin wird bekannt gegeben.

Anmeldung

wasserkirche

Führung durch die Wasserkirche
Verehrungsstätte, Markthalle, Stadtbibliothek und Kirche. Entdecken Sie die vielgestaltige Geschichte der Wasserkirche und die beeindruckenden Chorfenster Augusto Giacomettis.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Eingang Wasserkirche/Helmhaus. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.- (10.- mit Legi).

Do. 15. Juli, 18.00-19.00 Uhr
Do. 19. August, 18.00-19.00 Uhr
Do. 16. September, 18.00-19.00 Uhr

Anmeldung

polke_achat_blau_beschnitt_tmb

Die Polke-Fenster im Grossmünster
Im Jahr 2009 geschaffen, faszinieren die Achat- und Farbglasfenster von Sigmar Polke seither durch ihre Ästhetik, Kunstfertigkeit und Aussagekraft.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünster-Portal. Dauer 60 Minuten. Kosten 20.- (10.- mit Legi).

Mo. 19. Juli, 18.00-19.00 Uhr
So. 25. Juli, 14.00-15.00 Uhr
So. 1. August, 14.00-15.00 Uhr
Sa. 7. August, 11.00-12.00 Uhr
So. 15. August, 14.00-15.00 Uhr
Mo. 23. August, 18.00-19.00 Uhr
So. 12. September, 14.00-15.00 Uhr
Sa. 18. September, 11.00-12.00 Uhr

Anmeldung

petersuhr

Turmführung St. Peter
Ein Zeugnis der Zeit an den grössten Turmzifferblättern Europas: Mehr zur Bau- und Zeit-Geschichte, städtischem Feuerwachtdienst und Glockenklang erfahren und erleben Sie auf dieser Führung.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Haupteingang St. Peter. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.– (15.– mit Legi).

Do. 12. August, 18.00-19.30 Uhr
Do. 26. August, 18.00-19.30 Uhr
Do. 9. September, 18.00-19.30 Uhr

Anmeldung

hexen1

Die Kirche zur Zeit der Hexenverfolgung
Zwischen 1487 und 1701 wurden in Zürich 80 Frauen und 5 Männer der Hexerei angeklagt, gefoltert und hingerichtet. Welche Rolle spielte dabei die Kirche? Eine Spurensuche.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünsterportal. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.– (15.– mit Legi).

Sa. 16. Oktober, 11.00-12.30 Uhr

Anmeldung

froschauerbibel

Getruckt zu Zürich
Schriftensammlung im Grossmünster
Die Schriftensammlung auf der Empore im Grossmünster birgt Schätze wie die berühmte Froschauer-Bibel von 1531 und weitere Preziosen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Grossmünsterportal. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.– (15.– mit Legi).

Sa. 27. November, 11.00-12.30 Uhr

 

 

Anmeldung

GM-Polke

Die Kirchenfenster im Fraumünster und Grossmünster
Ob von Chagall oder Giacometti, ob Maria oder König David: hinter den Kirchenfenstern in den beiden Münstern stecken viele Geschichten; nicht nur biblische.

Treffpunkt 15 Minuten vor Start vor dem Fraumünsterportal. Dauer 90 Minuten. Kosten 25.– (15.– mit Legi).

Sa. 18. Dezember, 11.00-12.30 Uhr

Anmeldung