Michael Volle – Solokantaten von Bach

Freitag, 28. Oktober 2016, 19 Uhr

Wie im Himmel!

Michael Volle singt die drei Solokantaten von Johann Sebastian Bach.

Michael Volle / Baritonvolle
Fraumünster-Vokalconsort
Barockorchester le buisson prospérant
Daniel Kagerer / Konzertmeister
Ulrich Poschner / Violine
Nada Anderwert / Viola
Gabriel Wernly / Violoncello
Dieter Lange / Kontrabass
Beat Anderwert / Oboe
Miriam Jorde / Oboe
Marc Bonastre / Oboe da caccia
Giulia Genini / Fagott
Jörg Ulrich Busch / Orgel
Hansjörg Albrecht / Leitung und Cembalo

Konzertflyer


17 Uhr offene Mitgliederversammlung des
Vereins zur Förderung der Musik im Fraumünster

Einführung um 18:15


Eintritt: CHF 40.- / 20.-Tickets bei TICKETINO
Vorverkauf ab sofort über Ticketino
ab 15. Oktober am Kiosk im Fraumünster
Abendkasse 18:00 Uhr

«Zum Grössten und Schönsten, was Bach uns hinterlassen hat, zählen seine über 200 Kantaten. In ihnen beschreibt er nicht nur die Pracht und Allmacht Gottes mit Pauken und Trompeten, sondern rührt vor allem mit tiefgründiger, fast «stiller» Musik die Herzen der  Menschen bis heute. Seine (Solo)Kantaten geben Hoffnung, Zuflucht und Wärme – inmitten des täglichen Treibens und den eigenen Sorgen und Nöten – damals, wie heute. Bachs Musik und seine vertonten Texte sind aktueller denn je!  Es geht um die Sehnsucht nach einer besseren Welt, nach Frieden und Geborgenheit: «…denn durch dich komm ich herein, zu dem schönsten Jesulein.»
Hansjörg Albrecht


Programm:

Johann Sebastian Bach (1650-1750)

Kantate BWV 82 „Ich habe genug“
Sinfonia I d-moll aus Kantate BWV 35 für Orgel und Orchester
Kantate BWV 158 „Der Friede sei mit dir“
Sinfonia II d-moll aus Kantate BWV 35 für Orgel und Orchester
Kantate BWV 56 „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“