Bach‘n more – Jazz im Kreuzgang

BACH ‘N MORE – Jazz im Kontrapunkt

Flyer im pdf-Format

05.09. – 17 Uhr
Iskandar Widjaja, Violine
Johann Sebastian Bach 

Partita E-Dur BWV 1006
Partita d-moll BWV 1004

06.09. – 17 Uhr
Georges Burki, Violine
Rätus Flisch, Bass

Tony Renold, Percussion
Improvisation über
Satz 1 bis 4 – Partita d-moll BWV 1004
Iskandar Widjaja, Violine
für kurzen Jam

12.09. – 17 Uhr
Georges Burki, Violine
Rätus Flisch, Bass

Tony Renold, Percussion
I
mprovisation über
Satz 5 (Chaconne) – Partita d-moll BWV 1004

Künstlerische Leitung: Georges Burki

Die Konzerte beginnen mit einer kurzen Einführung, nach dem Konzert laden wir zu einem Apéro ein.

Eine Kooperation des Fördervereins Kulturplatz Münsterhof mit Musik im Fraumünster.

Eintritt frei.