Fraumünster-Verein

Fraumünster-Verein Zürich, wo sich Menschen die Hand reichen

Die grosse Predigtgemeinde des Fraumünsters kommt aus der Stadt und dem Kanton Zürich. Zur Unterstützung und intensiveren Gestaltung des Gemeindelebens wurde der Fraumünster-Verein am 21. März 1927 ins Leben gerufen.

Die Förderung zwischenmenschlicher Kontakte auf dem Boden von Kirche und Glauben ist das Anliegen des Vereins. Zu diesem Zweck werden einerseits die Gottesdienste durch geselliges Beisammensein beim Kirchenkaffee oder Kirchenapéro ergänzt und anderseits Ausflüge, kulturelle Reisen, geführte Wanderungen und andere Veranstaltungen angeboten. So hat sich seit vielen Jahren eine äusserst lebendige und kontaktfreudige Predigtgemeinde entwickelt, wo zahlreiche Freundschaften entstanden sind und Sonntag für Sonntag neue Beziehungen geknüpft werden.

Machen Sie mit! Sie sind herzlich willkommen im Fraumünster-Verein Zürich!

Gegen 1000 Mitglieder
Das Fraumünster ist sonntäglicher Anziehungspunkt für viele Menschen. Der Erfolg der meistbesuchten Kirche der Stadt Zürich gründet im wesentlichen auf drei Faktoren: die Qualität der Predigten, die Bereicherung durch eindrucksvolle Musik und die Schönheit des Kirchenraumes. Kein Wunder, dass Gottesdienstbesucher aus der ganzen Stadt Zürich und den umliegenden Gemeinden ins Fraumünster strömen, um diese ganz spezielle Erlebniswelt zur seelischen Erbauung und zur freudigen Begegnung mit anderen Menschen zu nutzen.

Zweck des Vereins
Der Fraumünster-Verein Zürich (FMVZ) bezweckt die Förderung und Unterstützung des Gemeindelebens in der reformierten Kirchgemeinde Fraumünster Zürich, namentlich auch die Pflege der Verbundenheit zwischen den Gemeindegliedern und den ausserhalb der Gemeindegrenzen wohnenden Personen, die an der Gemeinde Anteil nehmen.
Der Verein führt religiöse, wohltätige und gesellige Veranstaltungen sowie auch solche orientierender Natur durch, die das Tätigkeitsprogramm der Kirchgemeinde ergänzen. Er unterstützt die Veranstaltungen der Kirchgemeinde, wie z.B. die Gemeindewochen und deren Bildungsveranstaltungen, personell, materiell und finanziell.

Alle Aktivitäten werden aus der Vereinskasse finanziert. Darum ist der Verein, neben dem bescheidenen Mitgliederbeitrag von 5 Franken,  für alle weiteren Zuwendungen und Legate sehr dankbar. Nur so kann er seine statutarischen Aufgaben zum Wohl der Predigtgemeinde erfüllen.
Der Vorstand des Vereins arbeitet ehrenamtlich.
(Statuten)

Ich möchte gerne Mitglied des Fraumünster-Vereins werden:

Anmeldung: Anmeldeformular_FM-Verein